Gerätekatalog
Покупателям

ADEMS-Datenschutzrichtlinie

Dieses Dokument "Datenschutzrichtlinie" (im Folgenden als "Richtlinie" bezeichnet) stellt die Regeln für die Nutzung der Website - https://adems.ru/ [ADEMS LLC] (im Folgenden als Betreiber bezeichnet) der persönlichen Daten des Benutzers dar, die der Betreiber einschließlich aller Personen, die mit dem Betreiber derselben Gruppe angehören, können Informationen über den Benutzer während seiner Nutzung der Websites, Dienste, Dienste, Programme, Produkte oder Dienstleistungen des Betreibers (im Folgenden als Website bezeichnet) und während der Ausführung von Vereinbarungen und Verträgen mit dem Benutzer durch den Betreiber erhalten. Die von ihm im Rahmen der Beziehungen zu einer der aufgeführten Personen zum Ausdruck gebrachte Zustimmung des Nutzers zur Richtlinie gilt für alle anderen aufgeführten Personen.Die Nutzung der Website bedeutet die bedingungslose Zustimmung des Benutzers zu dieser Richtlinie und den darin angegebenen Bedingungen für die Verarbeitung seiner persönlichen Daten. Im Falle einer Nichtübereinstimmung mit diesen Bedingungen darf der Benutzer die Website nicht nutzen.

1. ALLGEMEINE POLITIK

1.1. Diese Richtlinie wird im Internet unter folgender Adresse veröffentlicht: https://adems.ru/ sowie in anderen mit dem Benutzer geschlossenen Vereinbarungen, sofern dies ausdrücklich in den Nutzungsbedingungen vorgesehen ist.

1.2. Diese Richtlinie wurde in Übereinstimmung mit dem Bundesgesetz "Über personenbezogene Daten" Nr. 152-FZ vom 27. Juli 2006 sowie anderen gesetzlichen Bestimmungen der Russischen Föderation im Bereich des Schutzes und der Verarbeitung personenbezogener Daten erstellt und gilt für alle personenbezogenen Daten, die der Betreiber hat kann vom Benutzer, der Partei eines zivilrechtlichen Vertrags ist, erhalten.

1.3. Der Betreiber hat das Recht, Änderungen an dieser Richtlinie vorzunehmen. Bei Änderungen am Titel der Richtlinie wird das Datum der letzten Überarbeitung angegeben. Die neue Version der Richtlinie tritt ab dem Zeitpunkt in Kraft, an dem sie auf der Website veröffentlicht wird, sofern die neue Version der Richtlinie nichts anderes vorsieht.

1.4. Diese Richtlinie, einschließlich der Auslegung ihrer Bestimmungen und des Verfahrens für ihre Annahme, Ausführung, Änderung und Beendigung, unterliegt den Rechtsvorschriften der Russischen Föderation.

2. PERSÖNLICHE INFORMATIONEN DER VON DER WEBSITE VERARBEITETEN BENUTZER

2.1. Persönliche Informationen in dieser Richtlinie bedeuten:

2.1.1. Informationen, die der Benutzer unabhängig bei der Registrierung (Erstellung eines Kontos) oder bei der Nutzung der Website bereitstellt, einschließlich der persönlichen Daten des Benutzers. Die für die Bereitstellung auf der Website erforderlichen Informationen sind in besonderer Weise gekennzeichnet. Andere Informationen werden vom Benutzer nach eigenem Ermessen bereitgestellt.

2.1.2. Daten, die während ihrer Verwendung mithilfe der auf dem Gerät des Benutzers installierten Software automatisch an die Site übertragen werden, einschließlich IP-Adresse, Cookie-Daten, Informationen über den Browser des Benutzers (oder ein anderes Programm, über das auf die Site zugegriffen wird); technische Merkmale der vom Benutzer verwendeten Geräte und Software, Datum und Uhrzeit des Zugriffs auf die Website, Adressen der angeforderten Seiten und andere ähnliche Informationen;

2.1.3. Sonstige Angaben zum Nutzer, deren Verarbeitung in den Nutzungsbedingungen der Website vorgesehen ist.

2.2. Diese Richtlinie gilt nur für Informationen, die während der Nutzung der Website verarbeitet werden. Die Website kontrolliert nicht und ist nicht verantwortlich für die Verarbeitung von Informationen durch Websites von Drittanbietern, zu denen der Benutzer auf die auf der Website verfügbaren Links klicken kann.

2.3. Die Website überprüft nicht die Richtigkeit der vom Benutzer bereitgestellten persönlichen Informationen und kann ihre Rechtsfähigkeit nicht beurteilen.

3. ZWECKE DER VERARBEITUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN VON BENUTZERN

3.1. Die Website sammelt und speichert nur die personenbezogenen Daten, die für die Bereitstellung von Diensten oder die Ausführung von Vereinbarungen und Verträgen mit dem Benutzer erforderlich sind, außer in Fällen, in denen die Gesetzgebung die obligatorische Speicherung personenbezogener Daten für einen gesetzlich festgelegten Zeitraum vorsieht.

3.2. Die Site verarbeitet die persönlichen Daten des Benutzers zu folgenden Zwecken:

3.2.1. Identifizierung der Partei im Rahmen von Dienstleistungen, Vereinbarungen und Verträgen mit der Site;

3.2.2. Bereitstellung personalisierter Dienste und Dienste für den Benutzer sowie Ausführung von Vereinbarungen und Verträgen;

3.2.3. Senden von Benachrichtigungen, Anfragen und Informationen bezüglich der Nutzung der Website, der Ausführung von Vereinbarungen und Verträgen sowie der Bearbeitung von Anfragen und Anträgen des Benutzers;

3.2.4. Verbesserung der Qualität der Website, der Benutzerfreundlichkeit für den Benutzer, der Entwicklung neuer Dienste und Dienste;

3.2.5. Targeting von Werbematerialien;

3.2.6. Durchführung statistischer und anderer Studien auf der Grundlage anonymisierter Daten.

4. VERARBEITUNGSBEDINGUNGEN FÜR PERSÖNLICHE INFORMATIONEN VON BENUTZERN UND IHRE ÜBERTRAGUNG AN DRITTE

4.1. In Bezug auf die persönlichen Daten des Benutzers bleibt seine Vertraulichkeit gewahrt, mit Ausnahme von Fällen, in denen der Benutzer freiwillig Informationen über sich selbst für den allgemeinen Zugang zu einer unbegrenzten Anzahl von Personen bereitstellt.

4.2. Die Website hat das Recht, die persönlichen Daten des Benutzers in folgenden Fällen an Dritte weiterzugeben:

4.3.1. Der Benutzer hat solchen Aktionen zugestimmt;

4.3.2. Die Übertragung ist erforderlich, damit der Benutzer einen bestimmten Dienst nutzen oder eine bestimmte Vereinbarung oder einen bestimmten Vertrag mit dem Benutzer erfüllen kann.

4.3.3. Die Übertragung ist für das Funktionieren und die Leistung der Website selbst erforderlich.

4.3.4. Die Übertragung ist nach russischem oder anderem anwendbaren Recht im Rahmen des gesetzlich festgelegten Verfahrens vorgesehen;

4.3.5. Eine solche Übertragung erfolgt im Rahmen des Verkaufs oder einer anderen Übertragung des Geschäfts (ganz oder teilweise), während alle Verpflichtungen zur Einhaltung der Bestimmungen dieser Richtlinie in Bezug auf die von ihm erhaltenen persönlichen Daten auf den Erwerber übertragen werden.

4.3.6. Um die Möglichkeit des Schutzes der Rechte und berechtigten Interessen der Website oder Dritter in Fällen zu gewährleisten, in denen der Benutzer gegen die Benutzervereinbarung der Website, diese Richtlinie oder Dokumente verstößt, die die Nutzungsbedingungen für bestimmte Dienste enthalten.

4.3.7. Infolge der Verarbeitung der persönlichen Daten des Benutzers durch seine Depersonalisierung wurden anonymisierte statistische Daten erhalten, die zur Recherche, Ausführung von Arbeiten oder Erbringung von Dienstleistungen im Auftrag der Website an Dritte weitergegeben werden.

5. ÄNDERUNG UND ENTFERNUNG PERSÖNLICHER INFORMATIONEN. OBLIGATORISCHE DATENSPEICHERUNG

5.1. Der Benutzer kann die von ihm oder seinem Teil bereitgestellten persönlichen Informationen jederzeit ändern (aktualisieren, ergänzen), indem er in Abschnitt 9 auf die Website durch Kontakte verweist. "Kontakte".

5.2. Die in Ziffer 5.1 vorgesehenen Rechte. dieser Richtlinie kann in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen eingeschränkt werden. Beispielsweise können solche Einschränkungen die Verpflichtung der Website vorsehen, die vom Benutzer geänderten oder gelöschten Informationen für den gesetzlich festgelegten Zeitraum zu speichern und diese Informationen gemäß dem gesetzlich festgelegten Verfahren an eine staatliche Stelle zu übertragen.

6. VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN INFORMATIONEN MIT COOKIES UND ZÄHLERN

6.1. Von der Site an die Geräte des Benutzers und die Geräte des Benutzers an die Site übertragene Cookies können von der Site verwendet werden, um dem Benutzer personalisierte Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu schalten, die dem Benutzer zu statistischen und Forschungszwecken angezeigt werden, und um die Site zu verbessern.

6.2. Dem Benutzer ist bekannt, dass die von ihm zum Besuch von Websites im Internet verwendeten Geräte und Software die Funktion haben können, Operationen mit Cookies (für Websites oder für bestimmte Websites) zu verbieten sowie zuvor empfangene Cookies zu löschen.

6.3. Yandex hat das Recht festzustellen, dass die Bereitstellung eines bestimmten Dienstes oder Dienstes nur möglich ist, wenn der Benutzer die Annahme und den Empfang von Cookies gestattet.

6.4. Die Struktur des Cookies, sein Inhalt und seine technischen Parameter werden von der Website festgelegt und können ohne vorherige Ankündigung an den Benutzer geändert werden.

6.5. Die von der Site platzierten Zähler können verwendet werden, um die Cookies des Benutzers zu analysieren, statistische Informationen über die Nutzung der Site zu sammeln und zu verarbeiten sowie um die Funktionsfähigkeit der Site als Ganzes oder insbesondere ihrer einzelnen Funktionen sicherzustellen. Die technischen Parameter der Zähler werden von der Site festgelegt und können ohne vorherige Ankündigung an den Benutzer geändert werden.

7. SCHUTZ DER PERSÖNLICHEN BENUTZERINFORMATIONEN

7.1. Die Website ergreift die erforderlichen und ausreichenden organisatorischen und technischen Maßnahmen, um die persönlichen Daten des Benutzers vor unbefugtem oder versehentlichem Zugriff, Zerstörung, Änderung, Blockierung, Kopieren, Verbreitung sowie vor anderen illegalen Handlungen Dritter zu schützen.

8. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZRICHTLINIE

8.1. Die Website hat das Recht, Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vorzunehmen. Bei Änderungen in der aktuellen Ausgabe wird das Datum der letzten Aktualisierung angegeben. Die neue Version der Richtlinie tritt ab dem Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung in Kraft, sofern die neue Version der Richtlinie nichts anderes vorsieht. Die aktuelle Ausgabe ist ständig auf der Seite unter https://adems.ru/ verfügbar.

9. KONTAKTE UND FRAGEN ZU PERSÖNLICHEN DATEN

9.1. Alle Vorschläge, Fragen, Anfragen und sonstigen Anfragen bezüglich dieser Richtlinie und der Verwendung ihrer persönlichen Daten hat der Benutzer das Recht, an die E-Mail-Adresse: info@adems.ru, an die Postanschrift: 445043, Russische Föderation, Region Samara, Togliatti, st. Kommunalnaya, Haus 39, Büro 847A. Datum der Veröffentlichung: 11.09.2019


Rückrufbestellung
Получить скидку